Tuesday 20 November 2018
Home      All news      Contact us      English
deutsch.rt - 3 month ago

UN: Mehr als 100 tote und verletzte Zivilisten bei Kämpfen in Gasni

Bei Gefechten in der ostafghanischen Stadt Gasni sind mehr als 100 Zivilisten verletzt oder getötet worden. Dies gab die UN-Agentur zur Koordinierung humanitärer Hilfe (OCHA) in einem in der Nacht zu Dienstag veröffentlichten Bericht bekannt. Konkreter war die Rede von 110 bis 150 - allerdings müssten diese Zahlen noch überprüft werden.

Related news

Latest News
Hashtags:   

verletzte

 | 

Zivilisten

 | 

Kämpfen

 | 

Gasni

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Sources