Friday 21 September 2018
Contact US    |    Archive
spiegel
1 months ago

Asylfall in Österreich: Behörde sprach Afghanen Homosexualität ab - Mitarbeiter versetzt

Er sei nicht schwul - Gang, Gehabe und Bekleidung deuteten nicht darauf hin: Mit dieser Begründung lehnte eine Behörde den Antrag eines Asylbewerbers ab. Das Amt hat den Fehler nun eingeräumt und reagiert.

Read on the original site


هذه الصفحة هي مجرد قاریء تلقائي للأخبار باستخدام خدمة الـ RSS و بأن نشر هذه الأخبار هنا لاتعني تأییدها علی الإطلاق.
Hashtags:   

Asylfall

 | 

Österreich

 | 

Behörde

 | 

sprach

 | 

Afghanen

 | 

Homosexualität

 | 

Mitarbeiter

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)