Wednesday 21 November 2018
Home      All news      Contact us      English
Focus - 3 month ago

Nach Monsanto-Übernahme - Bayer drohen Milliarden-Strafen wegen Glyphosat - doch es gibt einen Lichtblick

Bayer-Chef Werner Baumann hat mit der Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto Finanzgeschichte geschrieben - doch bisher gab es nur Ärger. Der Berechnung einer US-Bank zufolge drohen dem Unternehmen Schadensersatzzahlungen von fünf Milliarden US-Dollar - wegen des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat.

Related news

Latest News
Hashtags:   

Monsanto

 | 

Übernahme

 | 

Bayer

 | 

drohen

 | 

Milliarden

 | 

Strafen

 | 

wegen

 | 

Glyphosat

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Sources