Monday 10 December 2018
Home      All news      Contact us      English
RT - 3 month ago

Nach G20-Ausschreitungen - Durchsuchungen in drei Bundesländern

Die Polizei durchsucht im Zusammenhang mit den Ausschreitungen beim G20-Gipfel vor mehr als einem Jahr seit den frühen Morgenstunden Objekte in Hamburg, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen. Im Fokus des Einsatzes stehen Tatverdächtige, die bei der Welcome to Hell -Demonstration in Hamburg Straftaten begangen haben sollen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstagmorgen mitteilten.

Related news

Latest News
Hashtags:   

Ausschreitungen

 | 

Durchsuchungen

 | 

Bundesländern

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Sources