Wednesday 24 October 2018
Contact US    |    Archive
deutsch.rt
14 days ago

Weindieb von Goldman Sachs-Chef begeht Selbstmord - Assistent stahl Flaschen für eine Million Euro

Der ehemalige Assistent des Goldman Sachs-Geschäftsführers, Nicolas DeMeyer, hat am 9. Oktober Selbstmord begangen, indem er aus dem 33. Stock eines Hotels in New York sprang. Der 41-jährige starb an dem Tag, als er vor Gericht erscheinen und sich wegen des Diebstahls für schuldig bekennen sollte. Dem Mann wurde vorgeworfen, hunderte Weinflaschen aus dem Weinkeller seines Chefs, David Solomon, gestohlen zu haben. Die Gesamtsumme des Schadens betrug rund 1 Million Euro.

Read on the original site


هذه الصفحة هي مجرد قاریء تلقائي للأخبار باستخدام خدمة الـ RSS و بأن نشر هذه الأخبار هنا لاتعني تأییدها علی الإطلاق.
Hashtags:   

Weindieb

 | 

von

 | 

Goldman

 | 

Sachs

 | 

Chef

 | 

begeht

 | 

Selbstmord

 | 

Assistent

 | 

stahl

 | 

Flaschen

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)