Monday 19 November 2018
Home      All news      Contact us      English
Stern - 28 days ago

Zehn Tote nach Wildunfällen in Deutschland

Wiesbaden - Wildunfälle auf Deutschlands Straßen haben im vergangenen Jahr zehn Menschen das Leben gekostet. 606 Menschen wurden schwer und 2308 leicht verletzt, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden berichtete. Die meisten der insgesamt 2551 Wildunfälle mit Personenschaden gab es 2017 in Bayern und Niedersachsen, dabei wurden jeweils zwei Menschen getötet - die wenigsten naturgemäß in Stadtstaaten wie Bremen und Hamburg. Im Oktober ereigneten sich die meisten Wildunfälle.

Related news

Latest News
Hashtags:   

Wildunfällen

 | 

Deutschland

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Sources