Sunday 18 November 2018
Home      All news      Contact us      English
Focus - 27 days ago

CEO musste gehen - Weil keiner russisch verstand: Dänische Bank wäscht bis zu 230 Milliarden Euro

Die Danske Bank steckt in einem schweren Geldwäsche-Skandal, der CEO musste bereits seinen Hut nehmen. Neun Jahre lang konnte eine Filiale in Estland machen, was sie wollte – weil die dänischen Chefs die russischen Berichte nicht lesen konnten.Von Autor Christoph Sackmann

Related news

Latest News
Hashtags:   

musste

 | 

gehen

 | 

keiner

 | 

russisch

 | 

verstand

 | 

Dänische

 | 

wäscht

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Sources