Monday 12 November 2018
Home      All news      Contact us      English
Focus - 3 days ago

Reichspogromnacht vor 80 Jahren - 94-Jähriger Zeitzeuge erinnert sich, wie er mit Freunden ein Waisenhaus vor den Nazis rettete

Am 9. November 1938 brannten im Deutschen Reich die Synagogen. In Berlin wollten Nazis auch ein jüdisches Waisenhaus in Trümmer legen. Doch einige jugendliche Bewohner konnten die Zerstörung verhindern. Einer von ihnen, der heute 94-jährige Walter Frankenstein, erinnert sich.Von FOCUS-Online-Autor Harald Wiederschein

Related news

Latest News
Hashtags:   

Reichspogromnacht

 | 

Jahren

 | 

Jähriger

 | 

Zeitzeuge

 | 

erinnert

 | 

Freunden

 | 

Waisenhaus

 | 

Nazis

 | 

rettete

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Sources