Thursday 13 December 2018
Home      All news      Contact us      English
Stern - 29 days ago

Rom zeigt Brüssel im Schuldenstreit die kalte Schulter

Rom - Italien weigert sich im Haushaltsstreit trotz Protesten der EU und großer Nervosität an den Finanzmärkten, von seinen Schuldenplänen abzuweichen. Die Haushaltsziele für das kommende Jahr änderten sich nicht, erklärte der Vize-Premierminister Luigi Di Maio. Die Regierung wolle mit dem Verkauf von staatlichen Immobilien die Staatskasse aufbessern. Ob das die Kommission überzeugt, ist fraglich. Sie hatte den Budgetentwurf aus Rom in einem historisch einmaligen Schritt vor drei Wochen abgelehnt und bis Dienstag eine Überarbeitung gefordert. Um Mitternacht lief die Frist aus.

Related news

Latest News
Hashtags:   

zeigt

 | 

Brüssel

 | 

Schuldenstreit

 | 

kalte

 | 

Schulter

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Sources