Saturday 15 December 2018
Home      All news      Contact us      English
deutsch.rt - 30 days ago

Studie: USA investierten seit 2001 fast sechs Billionen US-Dollar für Kriege im Nahen Osten

Die Forscher des Watson Institute of International and Public Affairs am US-amerikanischen Brown University haben die Bilanz der zurückliegenden 17 Jahre des Anti-Terror-Kampfes der Vereinigten Staaten im Nahen Osten gezogen. Laut ihrer Studie kosteten die Militäreinsätze in Afghanistan, im Irak, in Syrien und Pakistan den US-Fiskus seit dem Jahr 2001 insgesamt 5,9 Billionen US-Dollar ($5.9 trillion) – ganz zu schweigen von den unzähligen menschlichen Verlusten.

Related news

Latest News
Hashtags:   

Studie

 | 

investierten

 | 

sechs

 | 

Billionen

 | 

Dollar

 | 

Kriege

 | 

Nahen

 | 

Osten

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Sources