Sunday 16 December 2018
Home      All news      Contact us      English
Stern - 28 days ago

Rentner in Wittenburg in seinem Haus getötet

Wittenburg - Ein 85 Jahre alter Mann ist in seinem Einfamilienhaus in Wittenburg - vermutlich im Schlaf - getötet worden. Ihm wurde, nach bisherigen Erkenntnissen mit einem Messer, die Kehle durchgeschnitten, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Dringend tatverdächtig ist ein 20-Jähriger, der festgenommen wurde. Laut Staatsanwaltschaft handelt es sich um einen abgelehnten Asylbewerber aus Afghanistan. Der Mann war mit dem Opfer persönlich bekannt und im August 2018 für eine Woche mit der Pflege des Rentners betraut. Derzeit sollte er Hilfsarbeiten am Haus des Opfers ausführen.

Related news

Latest News
Hashtags:   

Rentner

 | 

Wittenburg

 | 

seinem

 | 

getötet

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Sources