Monday 17 December 2018
Home      All news      Contact us      English
Focus - 11 days ago

Bundesregierung ermittelt - Selbst in Vollzeit: Alleinerziehende mit Mindestlohn verdienen weniger als Hartz-IV-Empfänger

90 Prozent der Bedarfsgemeinschaften bekommen mit Wohnzuschuss mehr vom Staat als Mindestlohn-Verdiener. Das gab die Bundesregierung nach einer Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion bekannt. Nach den Berechnungen müsste der Mindestlohn zwischen elf und 13 Euro liegen, um das auszugleichen. Im kommenden Jahr steigt er von derzeit 8,84 aber nur auf 9,19 Euro.

Related news

Latest News
Hashtags:   

Bundesregierung

 | 

ermittelt

 | 

Selbst

 | 

Vollzeit

 | 

Alleinerziehende

 | 

Mindestlohn

 | 

verdienen

 | 

weniger

 | 

Hartz

 | 

Empfänger

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Sources