Monday 17 December 2018
Home      All news      Contact us      English
Focus - 10 days ago

Papier verliert fast 15 Prozent - Fresenius kappt Mittelfristziele - Anleger fliehen in Scharen aus der Aktie

Der Medizinkonzern Fresenius hat am Freitag seine Mittelfristziele gekappt - und damit seine Anleger in Massen fliehen lassen. Die Aktie verlor bis zum frühen Mittag hin satte 15,20 Prozent auf 40,14 Euro.

Related news

Latest News
Hashtags:   

Papier

 | 

verliert

 | 

Prozent

 | 

Fresenius

 | 

kappt

 | 

Mittelfristziele

 | 

Anleger

 | 

fliehen

 | 

Scharen

 | 

Aktie

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Sources