Sunday 18 August 2019
Home      All news      Contact us      English
pressetext - 4 days ago

Cyberkriminelle attackieren Finanzabteilungen in Unternehmen

ESET-Forscher analysieren Angriffe, die auf eine Backdoor sowie einen Trojaner zurückgreifen ESET-Forscher haben eine Reihe von Cyberangriffen entdeckt, die es seit 2016 auf Finanzabteilungen in Unternehmen abgesehen hat. Die Kriminellen setzen dabei auf E-Mails mit Links, die zu schadhaften Dateien führen. Der Inhalt, die Verlinkungen und auch der Dateien in diesen Nachrichten behandeln das Thema Steuern und sollen die Empfänger zu einem unbedachten Klick verleiten. Die beiden eingesetzten Schadprogramme, eine Backdoor und ein Remote Access Trojaner (kurz: RAT), haben die Experten BalkanDoor und BalkanRAT getauft. Die Cyberkriminellen haben insbesondere in den Balkanstaaten ansässige Unternehmen im Visier. Die ESET-Forscher haben ihre Ergebnisse auf WeliveSecurity veröffentlicht.


Latest News
Hashtags:   

Cyberkriminelle

 | 

attackieren

 | 

Finanzabteilungen

 | 

Unternehmen

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Sources