Thursday 17 October 2019
Home      All news      Contact us      English
pressetext - 7 days ago

ESET enttarnt Spionageangriffe auf Regierungen und Organisationen

Europäischer IT-Sicherheitshersteller analysiert bisher unbekannte Spionagesoftware ESET-Forscher haben mehrere anspruchsvolle Spionageangriffe auf Regierungen und diplomatische Einrichtungen entdeckt. Die Angriffsziele lagen hauptsächlich in Osteuropa. Die Attacken wurden mit einer bisher unbekannten Spionagesoftware durchgeführt. Das Schadprogramm zeichnet sich durch seinen modularen Aufbau sowie zwei interessante Merkmale aus. Zum einen kommt ein Protokoll zum Einsatz, das von einem Plugin für das Sammeln von Daten über GSM-Geräte wie Modems genutzt wird. Die zweite Besonderheit ist, dass das Spionageprogramm für seine Kommunikation auf das Tor-Netzwerk zurückgreift. Die ESET-Forscher haben diese Spionagesoftware Attor getauft. Auf WeLiveSecurity und in einem Whitepaper erläutern die Experten die Spionagesoftware detailliert.


Latest News
Hashtags:   

enttarnt

 | 

Spionageangriffe

 | 

Regierungen

 | 

Organisationen

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Sources