Tuesday 23 January 2018
Contact US    |    Archive
Stern
6 months ago

US-Ministerium: Trump wählte Sprache, die Nordkorea versteht

Washington - Das US-Außenministerium hat die Rhetorik von Präsident Donald Trump in der Nordkorea-Krise verteidigt. Mit seinem «Feuer und Wut»-Zitat habe Trump eine Sprache gewählt, die der nordkoreanische Präsident Kim Jong Un verstehe, sagte eine Sprecherin von Außenminister Rex Tillersons. Tillerson selbst hatte sich zuvor ähnlich geäußert. Der Minister und Trump zögen am selben Strang, sagte die Sprecherin. «Wir sprechen mit einer Stimme.» Beide hätten sich etwa eine Stunde lang telefonisch abgestimmt.

Read on the original site


هذه الصفحة هي مجرد قاریء تلقائي للأخبار باستخدام خدمة الـ RSS و بأن نشر هذه الأخبار هنا لاتعني تأییدها علی الإطلاق.
Hashtags:   

Ministerium

 | 

 Trump

 | 

wählte

 | 

Sprache

 | 

die

 | 

Nordkorea

 | 

versteht

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Categories - Countries
All News
Germany