Sunday 22 April 2018
Contact US    |    Archive
deutsch.rt
4 months ago

Baidu deaktiviert virtuelle Assistentin nach Vorwürfen von Frauen-Erniedrigung

Eine der größten chinesischen Technologiefirmen, Baidu, hat die virtuelle Assistentin Vivi außer Betrieb gesetzt. Vivi benutzte die Technologie der künstlichen Intelligenz und funktionierte im Headset für die virtuelle Realität iQiyi. Der Grund für diese Entscheidung war ein Artikel in der Zeitung Wall Street Journal, in dem es hieß, dass die weibliche Assistentin zur Sexualisierung und Erniedrigung von Frauen ausgenutzt werden könnte.

Read on the original site


هذه الصفحة هي مجرد قاریء تلقائي للأخبار باستخدام خدمة الـ RSS و بأن نشر هذه الأخبار هنا لاتعني تأییدها علی الإطلاق.
Hashtags:   

Baidu

 | 

deaktiviert

 | 

virtuelle

 | 

Assistentin

 | 

nach

 | 

Vorwürfen

 | 

von

 | 

Frauen

 | 

Erniedrigung

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Categories - Countries
All News
Germany