Sunday 21 January 2018
Contact US    |    Archive
deutsch.rt
9 days ago

Aus Arroganz gehandelt: Chirurg brennt Initialen in Patientenleber und kommt mit Geldstrafe davon

Ein britischer Chirurg, der bei Operationen seine Initialen in die Lebern von zwei Patienten brannte, ist zu einer Geldstrafe von 10.000 Pfund (etwa 11.000 Euro) verurteilt worden. Außerdem muss er 120 Stunden Sozialarbeit leisten. Der Richter sprach in seinem Urteil am Freitag in Birmingham von Machtmissbrauch und Vertrauensbruch . Der 53-Jährige habe zwar in einer Stresssituation während schwieriger Operationen gehandelt - aber aus Arroganz.

Read on the original site


هذه الصفحة هي مجرد قاریء تلقائي للأخبار باستخدام خدمة الـ RSS و بأن نشر هذه الأخبار هنا لاتعني تأییدها علی الإطلاق.
Hashtags:   

Aus

 | 

Arroganz

 | 

gehandelt

 | 

Chirurg

 | 

brennt

 | 

Initialen

 | 

Patientenleber

 | 

und

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Categories - Countries
All News
Germany