Friday 22 June 2018
Contact US    |    Archive
RT
4 months ago

Erste Geldstrafe wegen Sexismus in Belgien: Mann muss 3.000 Euro zahlen

Seit drei Jahren gibt es das Anti-Sexismus-Gesetz in Belgien - nun ist es erstmals zu einer Verurteilung gekommen. Bestraft wurde ein Belgier, der eine Polizistin verbal sexistisch beleidigt hatte. Der Vorfall passierte, als sie den Mann, der gegen die Verkehrsregeln verstoßen hatte, anhielt. Der Verurteilte, dessen Name nicht genannt wird, muss nun 3.000 Euro Geldstrafe zahlen.

Read on the original site


هذه الصفحة هي مجرد قاریء تلقائي للأخبار باستخدام خدمة الـ RSS و بأن نشر هذه الأخبار هنا لاتعني تأییدها علی الإطلاق.
Hashtags:   

Erste

 | 

Geldstrafe

 | 

wegen

 | 

Sexismus

 | 

Belgien

 | 

Mann

 | 

muss

 | 

000

 | 

Euro

 | 

zahlen

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Categories - Countries
All News
Germany