Sunday 22 April 2018
Contact US    |    Archive
RT
1 months ago

Gerichtsurteil: Fahrdienst Uber muss Betrieb in Ägypten einstellen

Der Fahrdienst Uber muss einem Gerichtsurteil zufolge seine Aktivitäten in Ägypten einstellen. Die Richter in Kairo gaben damit am Dienstag den Klägern - einer Gruppe von Taxifahrern - recht. Diese hatten argumentiert, die benutzten Autos seien nur für die private, nicht aber die kommerzielle Benutzung zugelassen, wie das staatliche Fernsehen berichtete. Die Entscheidung gilt auch für die Uber-Konkurrenz Careem, die in Ägypten ebenso populär ist. Das Urteil kann angefochten werden.

Read on the original site


هذه الصفحة هي مجرد قاریء تلقائي للأخبار باستخدام خدمة الـ RSS و بأن نشر هذه الأخبار هنا لاتعني تأییدها علی الإطلاق.
Hashtags:   

Gerichtsurteil

 | 

Fahrdienst

 | 

Uber

 | 

muss

 | 

Betrieb

 | 

Ägypten

 | 

einstellen

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Categories - Countries
All News
Germany