Monday 10 December 2018
Home      All news      Contact us      English
RT - 8 month ago

Aktivisten präsentieren Datenbank zu Chemiewaffenangriffen in Syrien

Menschenrechtsaktivisten haben in Berlin eine digitale Datenbank zu Chemiewaffenangriffen in Syrien vorgestellt. Zwischen 2012 und 2018 seien bislang 212 mutmaßliche Attacken mit chemischen Waffen erfasst worden, sagte der Gründer des Projekts Syrian Archive , Hadi Al-Khatib, am Dienstag.

Related news

Latest News
Hashtags:   

Aktivisten

 | 

präsentieren

 | 

Datenbank

 | 

Chemiewaffenangriffen

 | 

Syrien

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Sources