Wednesday 16 January 2019
Home      All news      Contact us      English
RT - 8 month ago

Australien kippt Plan zur Tötung von Tausenden Wildpferden

Tausende Wildpferde sind im australischen New South Wales dem drohenden Tod entgangen. Die Regierung des Bundesstaates ist von einem umstrittenen Plan abgerückt, den Bestand der Tiere im Kosciuszko National Park um bis zu 90 Prozent zu reduzieren. Die Wildpferde seien ein wichtiger Teil der Tradition in der Region, sagte der stellvertretende Regierungschef John Barilaro dem Sender ABC .

Related news

Latest News
Hashtags:   

Australien

 | 

kippt

 | 

Tötung

 | 

Tausenden

 | 

Wildpferden

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Sources