Friday 16 November 2018
Home      All news      Contact us      English
RT - 6 month ago

Wieder Gerüchte um Schallangriff: Wie auf Kuba erlitt auch in China ein US-Diplomat Hirnschäden

Auf Kuba wurden bei Diplomaten der USA und Kanadas Hirnschäden festgestellt, nachdem die Betroffenen über Schwindel, Hörschäden und Kopfschmerzen geklagt hatten. Gerüchte über einen möglichen Schallangriff gingen um. Ähnliche Symptome traten nun in China auf.

Related news

Latest News
Hashtags:   

Wieder

 | 

Gerüchte

 | 

Schallangriff

 | 

erlitt

 | 

China

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Sources