Wednesday 14 November 2018
Home      All news      Contact us      English
RT - 4 month ago

Von wegen heißes Temperament: Weltgesundheitsorganisation erkennt Sexsucht als Geisteserkrankung an

Zu viel sexuelle Lust ist nach neuen Erkenntnissen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wiederum ein Grund, einen Arzt aufzusuchen – und zwar einen Psychotherapeuten. Denn Sexsucht wurde als kompulsive Störung des Geschlechtsverhaltens in die jüngste Ausgabe der Internationalen Klassifikation der Krankheiten (ICD) in die Kategorie Impulskontrollstörungen aufgenommen.

Related news

Latest News
Hashtags:   

wegen

 | 

heißes

 | 

Temperament

 | 

Weltgesundheitsorganisation

 | 

erkennt

 | 

Sexsucht

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Sources