Monday 10 December 2018
Home      All news      Contact us      English
Focus - 5 month ago

Behörden gingen von falschen Tatsachen aus - 20-jähriger Afghane widerrechtlich abgeschoben

Der 20-jährige Afghane Nasibullah S. ist am 3. Juli nach Kabul abgeschoben worden. Die Abschiebung soll jedoch nicht rechtmäßig gewesen sein, da sich der 20-Jährige noch im Asylverfahren befand, bestätigte das Verwaltungsgericht Greifswald.

Related news

Latest News
Hashtags:   

Behörden

 | 

gingen

 | 

falschen

 | 

Tatsachen

 | 

jähriger

 | 

Afghane

 | 

widerrechtlich

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Sources