Thursday 16 August 2018
Contact US    |    Archive
deutsch.rt
26 days ago

Rassistische Ausrede beim Trinkgeldprellen: Wir geben Terroristen kein Trinkgeld

Ein afroamerikanischer Kellner im Saltgrass Steak House, einem Restaurant im texanischen Odessa, hat einen Kunden bedient, der für umgerechnet über 90 Euro bestellt hat – doch statt Trinkgeld hat er eine hasserfüllte, auf die Rechnung gekritzelte Nachricht bekommen: Wir geben Terroristen kein Trinkgeld (Auf Englisch lautete sie: We don t tip terrorists ). Die Begründung dazu war der Vorname des Kellners, Khalil, der auf der Rechnung eingekreist wurde.

Read on the original site


هذه الصفحة هي مجرد قاریء تلقائي للأخبار باستخدام خدمة الـ RSS و بأن نشر هذه الأخبار هنا لاتعني تأییدها علی الإطلاق.
Hashtags:   

Rassistische

 | 

Ausrede

 | 

beim

 | 

Trinkgeldprellen

 | 

Wir

 | 

geben

 | 

Terroristen

 | 

kein

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)